Über mich, Bücher, Beauty, Impressum

Freitag, 5. Juni 2015

Meine Lieblingsbücher # 1

Hallo Leute!

Heute wollte ich Euch mal eine kleine Zusammenfassung zu meinen Lieblingsbücher geben.
All die Geschichten, die ich Euch gleich vorstellen und mit meiner dazugehörigen Rezension verlinken werde, habe ich in den letzten zwei Jahren gelesen.
Diese Geschichten haben bei mir so einen bleibenden Eindruck hinterlassen, dass ich sie seitdem einfach nur noch liebe!!

Die Reihenfolge spielt keine Rolle, denn irgendwo muss man ja schließlich anfangen!

Cody McFadyen - Der Todeskünstler Die Smoky-Barrett-Reihe hat es mir von vorne bis hinten einfach angetan! Das ist wahrscheinlich die einzige Reihe, von der ich behaupten kann, dass ich sie wirklich liebe! Ich liebe jeden einzelnen Protagonisten in dieser Geschichte.
Der Todeskünstler ist der 2. Band dieser Reihe und für mich mit Abstand auch der beste! Er ist nicht nur ein Thriller, sondern auch richtig Psycho! Und das Ende dieses Teils war für mich auch noch unfassbar bewegend!
In der ganzen Zeit, in der ich diese Reihe gelesen habe, habe ich mich ständig gefragt wie "krank" man im Kopf sein muss, um solche Geschichten überhaupt zu Papier zu bringen.
In den letzten zwei Jahren habe ich mich hauptsächlich im Thriller-Genre bewegt und muss sagen, dass Cody McFadyen ganz anders ist als alle anderen!
Er schreibt nicht nur flüssig und gleichzeitig angenehm. McFadyen hat irgendwie eine ganz eigene Art zu schreiben, die sich nur schwer beschreiben lässt.
Würde man mich vor die Wahl stellen, dass ich mir für den Rest meines Lebens nur eine handvoll Autoren aussuchen dürfte, die ich mitnehmen kann, wäre Cody McFadyen der erste, an den ich denken würde!
Wenn ich heute daran denke, dass der 5. Band dieser Reihe wohl nie erscheinen wird, macht es mich sehr, sehr traurig!!

Stephenie Meyer - Seelen Eins der besten Bücher, die ich je gelesen haben!
Eine fast schon eigene Welt, in der sich alles abspielt - in die man abtaucht. So viele Emotionen, die den Leser richtig mitleiden lassen!
Als ich dieses Buch beendet habe, war ich so beeindruckt, dass ich 2 Wochen lang nicht in der Lage war, mich auf eine neue Geschichte einzulassen. Einfach nur atemberaubend!

Michael Robotham - Dein Wille geschehe Eine fesselnde Geschichte, mit einem überaus sympathischen Protagonisten, der im ganzen Verlauf der Geschichte und der gesamten Reihe um Joe O'Loughlin mit seinen ganz eigenen Problemen zu kämpfen hat.
Ich liebe den Stil von Robotham. Trotz der ernsten Themen, die er in seinen Romanen anspricht, schafft er es ständig den Leser durch seine Dialoge und den darin aufkommenden Humor des Öfteren Mal zum Lachen zu bringen, was alles immer wieder auflockert und der Spannung nicht schadet!

Gillian Flynn - Gone Girl - Das perfekte Opfer Bei diesem Roman habe ich anfangs ganz schön ins Blaue hinein gelesen, weil ich es von meiner Schwester geschenkt bekommen habe und sie mir verboten hat, mich über den Inhalt zu informieren!
Deshalb war der Anfang auch ganz schön anstrengend, weil ich nicht wusste, worauf ich mich überhaupt einlasse.
Aber irgendwann wurde der Inhalt so gut, Wendungen traten auf, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet habe, dass ich bis heute von diesem Roman einfach nur begeistert bin!

Annika von Holdt - Schlaf Kindlein, schlaf Ein im Vergleich zu all den anderen Romanen eher dünnes Buch. Doch das täuscht. Denn der Inhalt ist umso besser. Die Spannung tritt bereits nach 3 Seiten auf und bleibt die ganze Zeit bestehen.
Als ich dieses Buch am Lesen war, konnte ich sogar nachts nicht einschlafen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie der Inhalt weitergeht. Eins der wenigen Bücher, bei denen es mir unmöglich war, es aus der Hand zu legen!

Sandrone Dazieri - In der Finsternis Ein Thriller, wie ich ihn liebe. Eine Geschichte, die von vorne bis hinten pure Spannung verspricht! Ich bin so froh, dass mir der Piper-Verlag dieses Buch als Rezensionsexemplar zugeschickt hat, sonst wäre ich wahrscheinlich nie auf dieses Buch gestoßen oder hätte von nur aus angefangen es zu lesen!

Alexandra Bracken - Die Überlebenden Bd. 1 Ein grandioser Auftakt!! Eine fesselnde, spannende und mitreißende Geschichte! Wahrscheinlich die nächste Reihe, die ich wirklich lieben werde!!

Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr  Eine sehr schöne, bewegende und einfühlsame Geschichte, die seinen Leser wirklich zum Nachdenken bringen kann. Ich liebe den Schreibstil dieser Autorin. Nicht alle sind in der Lage so angenehm zu schreiben!

Tommy Jaud - Hummeldumm Ein sehr tolles Buch für zwischendurch, wenn man mal wirklich was zum Lachen haben will. Meiner Meinung nach auf jeden Fall vorteilhafter, es als Hörbuch zu hören - gelesen von Tommy Jaud selbst.
Ein Urlaub, bei dem ich es mir durchaus vorstellen kann, dass wirklich alles so ablaufen könnte, wie der Autor es in dieser Geschichte beschreibt!

Cornelia Funke - Tintenwelt-Trilogie Ich glaube, jeder, der so gern liest wie ich, wünscht es sich in das Buch, das ihn am meisten verzaubert, springen zu können und die Welt der Geschichte mit eigenen Augen zu sehen!
Eine faszinierende Geschichte, die von der Autorin meisterhaft umgesetzt wurde!

Joy Fielding - Zähl nicht die Stunden Zu dieser Geschichte will ich nicht viel sagen, weil ich vom Inhalt so wenig wie möglich preisgeben möchte! Einfach nur unglaublich. Am Ende habe ich Rotz und Wasser geheult, was bei mir noch NIE eine Geschichte bewirkt hat!

Karen Rose - Eiskalt ist die Zärtlichkeit Ein packender Thriller, der auch in der Realität so verlaufen könnte! Viel, viel Spannung und im Abgang eine sehr süße Liebesgeschichte - toll!

Stephen King - Sie (Misery)  Stephen King war der erste Autor, mit dem ich mich wirklich intensiv befasst habe. Bereits mit 12 habe ich angefangen seine Bücher zu lesen und zu lieben! Doch keins der von mir gelesenen Romane ist so gut wie dieses hier!
Jeder, der King kennt, weiß wie er schreibt und wie anstrengend das Lesen dadurch sein kann.
Doch hier ist alles anders! Die ganze Geschichte spielt sich eigentlich nur in einem Raum ab. King befasst sich nicht mit ellenlangen Sätzen sondern beschränkt sich nur auf das Wesentliche und erzeugt dadurch ungeheure Spannung! Ein Meisterwerk vom Meister das Grauens selbst!

Die letzten 6 Bücher habe ich leider nicht in Papierform in meinem Besitz, da ich sie auf meinem Kindle Paperwhite gelesen habe. Irgendwann wird sich das allerdings noch ändern, denn ich muss sie unbedingt in meinem Regal stehen haben!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen