Über mich, Bücher, Beauty, Impressum

Freitag, 12. Juni 2015

{Rezension} Faye Kellerman - Und Angst wird dich erfüllen

Beschreibung:

Peter Decker ist leitender Ermittler beim LAPD und auf dem Weg zur Dienstelle, als ihn einer seiner Kollegen an einen Leichenfundort bestellt. Dieser Ort gleicht einem Schlachtfeld - überall Blut - mittendrin das Opfer und ein lebender bengalischer Tiger.

Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass das Opfer nicht nur eine Vorliebe für Raubkatzen hatte, sondern auch eine ganze Menge anderer exotischer Tiere besaß.

Bis Ermittler in einer Tiefkühltruhe - vollgestopft mit gefrorenem Fleisch - auch noch menschliche Überreste finden ...

Persönliche Meinung:

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig, die Geschichte jedoch nichts Besonderes.

Ich kann auch nicht verstehen, wieso dieses Buch als "Decker-Krimi" bezeichnet wird. Denn für mich war Decker selbst nicht der Hauptprotagonist in dieser Geschichte sondern seine Kollegen Marge und Scott, die die meiste Arbeit im ganzen Verlauf erledigt haben, während Decker überwiegend nur am Schreibtisch saß und Befehle gab.

Mich hat es beim Lesen irgendwann gestört, dass das Ermittler-Team sich weniger um den Täter gekümmert hat, als sich ständig zu fragen, wie der Tiger in die Wohnung des Opfers kam.
Ich finde, dass dieser Punkt die Spannung ganz schön in Mitleidenschaft gezogen hat. Weshalb ich diesen Roman auch mal tagelang einfach nicht beachtet habe. Sonst wäre ich wesentlich schneller damit durch gewesen.

Erst, als man sich auf die Tätersuche machte, wurde es für mich interessant und das Lesen machte mehr und mehr Spaß. Die Seiten flogen an mir vorbei.

Ich bedanke mich an dieser Stelle beim btb-Verlag, dass mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen