Über mich, Bücher, Beauty, Impressum

Montag, 2. November 2015

{Rezension} Levi Wiedemann - Homeless

Beschreibung: 

In dieser Geschichte geht es um John. John ist 16 Jahre alt und lebt nach einem schweren Schicksalsschlag auf der Straße. Zusammen mit ein paar anderen Jugendlichen in seinem Alter, sagt er der Kälte, dem Hunger, den schlaflosen Nächten und allen anderen aufkommenden Problemen, Tag für Tag den Kampf an.

Persönliche Meinung:

Diese Geschichte wird aus Johns Sicht erzählt. Die ganze Zeit beschreibt er, wie das Leben auf der Straße verläuft, dabei wird der Verlauf der Geschichte auch nicht in den Hintergrund gestellt. Zudem werden die Gefühle der Protagonisten sehr schön rübergebracht.

Zu Beginn der Geschichte habe ich mich immer wieder gefragt, wieso John überhaupt auf der Straße lebt. Es hat mich ganz schön gestört, dass ich darauf keine Antwort bekommen habe, weshalb ich das Buch auch öfter zur Seite gelegt habe - leider - denn die Antwort auf diese Frage kam erst viel später. Daher habe ich viel zu viel Zeit einfach verstreichen lassen.

"Ich bin John, lebe auf der Straße und mich wirst du kennenlernen, besser gesagt, meinen Weg in den tiefen Abgrund" ist ein Zitat aus dem Klappentext. Als ich diesen gelesen habe und noch gar nicht wusste, mit was sich diese Geschichte eigentlich wirklich befasst, dachte ich, dass es um einen Jungen geht, der erzählt, wie er auf der Straße gelandet ist und im Drogensumpf versinkt... das ist jedoch überhaupt nicht der Fall. :)

Hier ist eine sehr schöne, gefühlvolle Geschichte entstanden, die es wert ist, gelesen zu werden. Vor allem das Ende fand ich sehr, sehr schön, da ich über diesen Inhalt selbst ab und an nachdenke.

Ein großes Kompliment an die Autorin, die ihr erstes Buch direkt mit solch einer Thematik rausgebracht hat. Ich stelle es mir alles andere als leicht vor, dem Leser vor Augen zu halten, dass es Menschen gibt, denen es weitaus schlechter geht und einem aufzuzeigen, dass viele Personen an ihnen vorbeilaufen und einfach wegschauen...



Vielen Dank Levi, dass ich von Dir ein Exemplar mit Signatur erhalten habe. Du kannst Dir nicht vorstellen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe! ❤

Autoreninfo:
Levi Wiedemann erblickte am 1. Januar 1990 in Lübeck, der Marzipanstadt, das Licht der Welt. Heute lebt er mit seinen drei Hunden in Bad Oldesloe. Im Alter von 23 Jahren besuchte er zum allerersten Mal die britische Hauptstadt, was seine weitere Laufbahn stark beeinflussen sollte. So fing er nach seiner Heimkehr nach Deutschland an zu schreiben. Der Wunsch einen Roman zu veröffentlichen war immer da, doch die Umsetzung dieses Wunsches ließ weitere zwei Jahre auf sich warten. Während dieser Zeit beschäftigte sich Levi intensiv mit Grafikdesign und dem Schreiben von Werbetexten für verschiedene Internetpräsenzen. Als er erneut nach England reiste und sich von der britischen Metropole inspirieren ließ, packte ihn der Mut und er schrieb die ersten Zeilen seines Debütromans. »Homeless«, der erste Teil des Abenteuers eines Jungen, der auf der Straße lebt, wurde im Mai 2015 veröffentlich. (Quelle: Amazon.de - mit Zustimmung der Autorin kopiert.) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen