Über mich, Bücher, Beauty, Impressum

Sonntag, 21. Mai 2017

{Rezension} Diana Gabaldon - Ferne Ufer / Outlander Bd. 3

Klappentext:

Zwanzig Jahre lang hielt Claire ihre große Liebe Jamie Fraser für tot. Nun findet sie heraus, dass er die Schlacht von Culloden überlebt hat.
Unterstützt von ihrer Tochter Brianna, kehrt sie durch den Steinkreis zu ihm ins 18. Jahrhundert zurück.

Aber Jamie hat in all der Zeit sein eigenes Leben geführt, außerdem kämpft er weiterhin für Schottlands Unabhängigkeit. Und so müssen die beiden früher, als ihnen lieb ist, aus dem Hochland fliehen und sich aufmachen zu neuen, fernen Ufern.

Doch sie wissen, dass ihre Liebe und ihre Leidenschaft füreinander sie jedes Hindernis überwinden lassen wird.

Persönliche Meinung:

Diana Gabaldon nimmt sich wirklich viel Zeit, sowohl das eine, als auch das andere Leben sehr eindringlich und interessant zu gestalten und zu beschreiben. Dennoch nicht so viel Zeit, dass es anstrengend wird dem Inhalt zu folgen. Mich persönlich hätte es auch sehr gestört, wenn das Aufeinandertreffen nur 50 Seiten lang hinausgezögert worden wäre.

Während Jamie und Claire ohne einander ihrem neuen Leben nachgehen, merkt man trotzdem, wie beide sich nacheinander sehnen. Doch dann stehen beide sich so plötzlich gegenüber, dass ich selbst nicht anders konnte, als mich fast schon wie ein Kind für diese Figuren zu freuen. :D

Sehr interessant war vor allem mitzubekommen, wie beide sich gegenseitig erneut kennenlernen müssen. Sowohl charakterlich, als auch körperlich.
Schließlich haben beide 20 Jahre lang ein Leben geführt, das unterschiedlicher nicht sein konnte.

Allerdings muss Claire irgendwann feststellen, dass Jamies Leben eine Richtung eingeschlagen hat, die sie sich nicht einmal im Ansatz vorstellen konnte. Richtungen, die Claire dazu veranlassen wieder ins 20. Jahrhundert zu reisen, obwohl sie sich von dieser Zeit bereits verabschiedet hat, um ihr restliches Leben bei dem Mann zu verbringen, den sie trotz der ganzen Zeit immer noch liebte.

Doch als die Ereignisse sich überschlagen, muss Claire zurück nach Lallybroch, um Jamie das Leben zu retten. ...

Der 3. Band hat mir tatsächlich um einiges besser gefallen als Die geliehene Zeit. Ich bin sehr gespannt darauf, welche Abenteuer Claire und Jamie weiterhin ausfechten müssen!

Feuer und Stein / Outlander Bd. 1
Die geliehene Zeit / Outlander Bd. 2


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen